Institut für Verkauf und Marketing, IVM

Key Account Management, KAM

Institut für Verkauf und Marketing, IVM
In Berlin, Dortmund, Frankfurt am Main und an 7 weiteren Standorten

1.250 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?

Wichtige informationen

Tipologie Intensivseminar
Niveau Mittelstufe
Ort An 10 Standorten
Unterrichtsstunden 16h
Dauer 2 Tage
Beschreibung

Key Account Management beginnt bereits bei der nachhaltigen Identifikation von A-Leads. Kundensegentierung, Kundenstrukturierung und nachhaltiges Kundenmanagement mit dem Ziel den Account zu entwickeln und den Mehrwert für Vendor und Customer zu optimieren.

Einrichtungen (10)
Wo und wann

Lage

Beginn

Berlin
Karte ansehen

Beginn

auf Anfrage
Dortmund (Nordrhein-Westfalen, NRW)
Karte ansehen

Beginn

auf Anfrage
Dresden (Sachsen)
Karte ansehen

Beginn

auf Anfrage
Frankfurt am Main (Hessen)
Karte ansehen

Beginn

auf Anfrage
Hamburg
Karte ansehen

Beginn

auf Anfrage
Köln (Nordrhein-Westfalen, NRW)
Karte ansehen

Beginn

auf Anfrage
Leipzig (Sachsen)
Karte ansehen

Beginn

auf Anfrage
München (Bayern)
Karte ansehen

Beginn

auf Anfrage
Stuttgart (Baden-Württemberg)
Karte ansehen

Beginn

auf Anfrage
Wien (Österreich)
Karte ansehen

Beginn

auf Anfrage
Alle ansehen (10)

Fragen & Antworten

Teilen Sie Ihre Fragen und andere User können Ihnen antworten

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Kennzahlen
Management
Key Account
Key Account Management
Vertrieb
Vertriebskonzept
Vertriebsplan
Vertriebstraining
Controlling
Kundenorientierung

Dozenten

Roberto Capone
Roberto Capone
Marketing & Verkauf

Themenkreis

Key Account Management (KAM) In diesem Seminar erfahren Sie in kompakter Art und Weise, wie Sie Potenziale Ihrer Kunden, Ihres Verkaufsgebietes erarbeiten, wie Sie Ihren Potenzialausschöpfungsgrad für Ihre A-Kunden erhöhen und wie Sie Kundenwertanalysen managen.

Sie erfahren außerdem, wie Sie eine strategische Kundenentwicklung planen und durchführen, wie Sie ein Kundenscoring und Kundenattraktivitätsanalysen planen und durchführen und wie Sie Ihrem individuellen Zielerreichungsgrad mit hoch effizientem Ressourceneinsatz ein gutes Stück näher kommen.

  • Ist-Analyse Unternehmen / Branche / Umwelt als Basis für eine Benchmark
  • Zielsetzung im Unternehmen und Ableitung von Kennzahlen
  • Identifikation von kritischen Erfolgsfaktoren (CSF) nach Branche und Unternehmen
  • Strukturierung von KPIs und Integration in ein betriebliches Zielsystem (BSC)
  • Identifikation von markt- und kundenspezifischen Kennzahlen
  • Prozessorientierte Kennzahlen
  • Finanzielle und produktspezifische Kennzahlen
  • Methodik:
    • Impulsreferate des Trainers
    • Praxisübungen
    • Praxistransfer
    • Gruppenarbeiten
    • Fallstudie(n)

Zielgruppe:
  • Vertriebsassistenten
  • Marketingassistenten
  • Unternehmer, die aktiver verkaufen möchten
  • Techniker
  • Verkäufer
  • Gebietsmanager
  • Regionalleiter
  • Account Manager
  • Vertriebsinnendienst
  • Key Account Manager
  • Abteilungs- und Bereichsleiter im Verkauf und Marketing
  • Geschäftsführer

Vergleichen Sie und treffen Sie die beste Wahl:
Mehr ansehen