PROKODA Gmbh

      Virtuelle Führung

      PROKODA Gmbh
      In Berlin und München

      1.290 
      Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?

      Wichtige informationen

      Tipologie Seminar
      Ort An 2 Standorten
      Beginn nach Wahl
      Beschreibung

      Ein virtuelles Team aus der Distanz zu führen und zu entwickeln ist eine sehr an-spruchsvolle Führungsaufgabe. In diesem Seminar werden Sie für die Herausfor-derungen sensibilisiert. Ferner werden Ihnen ganz konkrete Werkzeuge in die Hand gegeben, die Sie gezielt nutzen können, um Ihr Team sowohl national als auch international zu entwickeln und zu motivieren.

      Einrichtungen (2)
      Wo und wann
      Beginn Lage
      nach Wahl
      Berlin
      Berlin, Deutschland
      nach Wahl
      München
      Bayern, Deutschland
      Beginn nach Wahl
      Lage
      Berlin
      Berlin, Deutschland
      Beginn nach Wahl
      Lage
      München
      Bayern, Deutschland

      Zu berücksichtigen

      · An wen richtet sich dieser Kurs?

      Führungskräfte und Teamleiter, die mit ihren Mitarbeitern national wie international verstärkt über elektronische Medien kommunizieren.

      · Voraussetzungen

      Es werden keine besonderen Kenntnisse vorausgesetzt.

      Fragen & Antworten

      Teilen Sie Ihre Fragen und andere User können Ihnen antworten

      Themenkreis

      Grundlagen zu virtuellen Teams:Definition und Formen von virtuellen Teams - Chancen und Herausforderungen der virtuellen Zusammenarbeit - Informelle Kontakte und Machtstrukturen in virtuellen TeamsKommunikation steuern in virtuellen Teams:Kommunikationsmodelle übertragen in die virtuelle Welt - Welche Tools braucht mein Team, um die Distanz zu überwinden? - Vor- und Nachteile der einzelnen Kommunikationsmedien - Effizienz und Transparenz im virtuellen Team fördernVirtuelle Teams führen:Teamphasen, Teamentwicklung und Vertrauensaufbau im virtuellen Team - Bedeutung und Bestandteile von Kick-off Meetings für virtuelle Teams - Vertrauen versus Kontrolle - Die Führungskraft als Coach: individuelle Förderung, Motivation und Mitarbeiterentwicklung - Zielvereinbarungen und Leistungsbeurteilung - Feedback- und Mitarbeitergespräche in virtuellen Teams - Konflikte aus der Distanz erkennen und konstruktiv bearbeitenVirtuelle Besprechungen kompetent moderieren:Die Doppelrolle Führungskraft und Moderator - Aufgaben des virtuellen Moderators - Vorbereitung, Durchführung und Nachbereitung von virtuellen Besprechungen - Aktivierende Moderationsmethoden in WebmeetingsKulturelle Unterschiede:Definition von Kultur - Welche Unterschiede in der Kommunikation und Arbeitsweise internationaler Teammitglieder gibt es? - Als deutsche Führungskraft die eigene Kultur reflektieren und Fallstricke beachten - Führungsstil und Machtdistanz aus internationaler Sicht - Erwartungen transparent machen - Teamkultur und Teamregeln als gemeinsame Basis

      Zusätzliche Informationen

      Förderung durch z.B. Bildungsprämie und NRW-Bildungsscheck möglichUnterrichtsmethodeVortrag, Diskussion und Erfahrungsaustausch, Gruppenarbeit, Übungen, Fallbeispiele, Selbstreflexion.Beginn am 1.Tag:Beginn: 10:00