Volkshochschule Hoyerswerda

  • In Sachsen

Kurskatalog

Themeninhalte

Alle zeigen Gesamtkatalog anzeigen

Meinungen über Volkshochschule Hoyerswerda (1)

1
5.0 /5
100%

Meinungen

Anbieterbewertung

Empfehlung der User

Bilanzierung und Bilanzanalyse

Djamel Stoyloff

26.11.2019
Über den Kurs: Supa
Kurs abgeschlossen: November 2019
Würden Sie diesen Kurs weiterempfehlen?: Ja
*Erhaltene Meinungen durch Emagister & iAgora

Mehr Information

Die Vorteile, hier zu studieren

Die Volkshochschule Hoyerswerda ist offen für alle Bevölkerungsgruppen, die an Weiterbildung interessiert sind, unabhängig von den Weiterbildungsintentionen. Es werden Bildungsangebote für Teilnehmer verschiedener Altersgruppen, sozialer Schichten und benachteiligter Zielgruppen bereitgestellt. Institutionen wie Ämter, Firmen, soziale Einrichtungen und Auftraggeber der Europäischen Union für maßgeschneiderte Veranstaltungen zählen ebenfalls zum Kundenkreis.Mit dem hochwertigen, qualifizierten, interessanten und bezahlbaren Bildungsangebot kann ein großes Publikum erreicht werden. Auf kundenorientiertes, konzeptionelles und flexibles Arbeiten wird großer Wert gelegt. Es existiert ein spezielles Angebot, in dem Fort- und Weiterbildungskurse in ganz Europa mit anerkannten Abschlüssen angeboten werden.

Spezialgebiete

An der Volkshochschule Hoyerswerda wird „Gelungenes Lernen“ definiert als effektive und nachhaltige Wissensvermittlung auf der Basis zeitgemäßer Methoden der Erwachsenenbildung. Dies kann durch die Nutzung aller Ressourcen der Einrichtung, durch aktive Mitgestaltungsmöglichkeiten der Teilnehmer beim Lernprozess und einen entsprechenden Kenntniszuwachs möglich werden.Ein erfolgreicher Abschluss des Lernprozesses wird durch das Erreichen und die Übereinstimmung von objektivem und subjektivem Lernziel charakterisiert, was wiederum zur Optimierung der beruflichen und persönlichen Möglichkeiten der Teilnehmer und zu einer Steigerung der sozialen Kompetenzen führt.

Beschreibung

Die Volkshochschule orientiert sich an den Idealen humanistischer Bildung und der 100jährigen Tradition der Volkshochschulen in Deutschland. Sie verpflichtet sich zu politischer und ideologischer Neutralität, Toleranz, Integration und Weltoffenheit und ist an keine Konfession gebunden. Sie sieht ihr Weiterbildungsangebot als eine Voraussetzung für die freie Entfaltung der Persönlichkeit. Die Geschlechtergerechtigkeit wird an der Volkshochschule Hoyerswerda im Sinne der Vorgaben der Europäischen Union, beachtet.

Volkshochschule Hoyerswerda