Kursleiter für Autogenes Training

Kurs

In Berlin und Köln

399 € MwSt.-frei

Beschreibung

  • Kursart

    Intensiv-Workshop berufsbegleitend

  • Niveau

    Anfänger

  • Ort

    An 2 Standorten

  • Unterrichtsstunden

    32h

  • Dauer

    3 Tage

Die Ausbildung zum Kursleiter für Autogenes Training schult Sie in dieser sehr effektiven Entspannungsmethode und ermöglicht Ihnen als Trainer das Leiten von eigenen Präventionskursen. Das Autogene Training (AT) ist eine effektive und weit verbreitete Entspannungstechnik, die als Präventionsmethode zur Vorbeugung und Reduktion stressbedingter Erkrankungen wissenschaftlich anerkannt ist. In der heutigen Gesellschaft sind Zeitdruck, Stress und Hektik häufige Ursache für Erkrankungen. Daher ist es umso wichtiger richtig zu entspannen. Sie als Kursleiter für Autogenes Training leiten zukünftig Ihre Kunden dazu an durch Autosuggestion die gefühlsmäßige und körperliche Ebene zu verbinden und somit einen Entspannungszustand auszulösen. Der Zugang zum Unterbewusstsein wird durch bestimmte formelhafte Redewendungen erreicht.

Wichtige Informationen

Mit Bildungsgutschein

Dieser Kurs ist als Bildungsurlaub anerkannt

Standorte und Zeitplan

Lage

Beginn

Berlin
Karte ansehen
Grünauer Str. 03, 12557

Beginn

auf Anfrage
Köln (Nordrhein-Westfalen, NRW)
Karte ansehen
Sankt-Sebastianus-Straße 5, 51147

Beginn

auf Anfrage

Hinweise zu diesem Kurs

§20 SGB V Krankenkassen-Anerkennung

Fragen & Antworten

Teilen Sie Ihre Fragen und andere User können Ihnen antworten

Wer möchten Sie Ihre Frage beantworten?

Es werden nur Ihr Name und Ihre Frage veröffentlicht.

Themen

  • Körperliche Entspannung
  • Seelische Entspannung
  • Autogenes Training
  • Kursleiter
  • Kursleiterkompetenz und Selbsterfahrung
  • Kursleiter/ Kursleiterin
  • Entspannung
  • Entspannungsübungen
  • Entspannungstechniken
  • AT

Dozenten

noch keiner ausgewählt

noch keiner ausgewählt

Aerobic

Inhalte

Physiologische Grundlagen der Stressreaktion

  • Nervensystem und Stressreaktion
  • Folgen von Dauerstress und Ebenen des Stresserlebens

Grundlagen der Entspannungsreaktion

  • Psychologische und physiologische Grundlagen von Entspannung
  • Funktionsweise von Entspannungsverfahren

Autogenes Training (AT)

  • Wirkungsweise
  • Medizinischer und präventiver Einsatz

Übungsdurchführung

  • Einstiegsübungen und Übungsposition
  • Grundstufe: Formulierung, Hilfestellung, Schwierigkeiten

Kursaufbau

  • Rahmenbedingungen
  • Aufbau einer Unterrichtseinheit
  • Lehrkompetenz eines Kursleiters
  • Einweisung in das Kursprogramm 8 x 90 min
  • Feedbackrunden leiten
  • Transfer in den Alltag gewährleisten
  • Präventionskurse und Anerk. gem. § 20 SGB V

Zusätzliche Informationen

https://www.ahab-akademie.de/ausbildung-kursleiter-autogenes-training/

Kursleiter für Autogenes Training

399 € MwSt.-frei