Beschwerdemanagement

Grundig Akademie
In Hamburg, Köln und Nürnberg

960 
MwSt.-frei
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
0911 ... Mehr ansehen

Wichtige informationen

Tipologie Seminar
Niveau Anfänger
Ort An 3 Standorten
Unterrichtsstunden 16h
Dauer 2 Tage
Beginn nach Wahl
Beschreibung

Die Teilnehmer setzen in den Vertriebsalltag um: Wie wird der Kunde optimal und schnell zufriedengestellt? | Wie wird der Kunde schnell und effizient zurückgewonnen? | Wie wird der Kunde wieder zum Partner? | Wie wird Konfliktmanagement im Vertrieb eingeführt?

Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
nach Wahl
Hamburg
Christoph-Probst-Weg 3, 20251, Hamburg, Deutschland
Karte ansehen
nach Wahl
Köln
Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
Karte ansehen
nach Wahl
nach Wahl
Nürnberg
Bayern, Deutschland
Karte ansehen
Beginn nach Wahl
Lage
Hamburg
Christoph-Probst-Weg 3, 20251, Hamburg, Deutschland
Karte ansehen
Beginn nach Wahl
Lage
Köln
Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
Karte ansehen
Beginn nach Wahl
nach Wahl
Lage
Nürnberg
Bayern, Deutschland
Karte ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Welche Ziele werden in diesem Kurs verfolgt?

Die Teilnehmer setzen in den Vertriebsalltag um: Wie wird der Kunde optimal und schnell zufriedengestellt? Wie wird der Kunde schnell und effizient zurückgewonnen? Wie wird der Kunde wieder zum Partner? Wie wird Konfliktmanagement im Vertrieb eingeführt?

· An wen richtet sich dieser Kurs?

Geschäftsführer, Vertriebsleiter, Marketing­leiter, Mitarbeiter in führenden Positionen

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Kundenbindung
Kundenzufriedenheit
Vertrieb
Konfliktmanagement
Beschwerdemanagement
Vertriebsmanagement
Konflikte lösen
Ausbildung
Kommunikation
Kommunikationsmix

Dozenten

Dozenten der GRUNDIG AKADEMIE
Dozenten der GRUNDIG AKADEMIE
Management

Themenkreis

Der Beschwerdekunde ist bereits auf dem Weg zum Wettbewerb.
Professionelles Beschwerdemanagement setzt Konfliktkultur im eigenen Unternehmen voraus. Theorie (Konflikt / Beschwerde) und praktische Umsetzung (Beschwerde/Konfliktgespräch) werden mit dem Portfolio der Teilnehmer trainiert.

Zielgruppe

Geschäftsführer, Vertriebsleiter, Marketing­leiter, Mitarbeiter in führenden Positionen

Ihr NutzenDie Teilnehmer setzen in den Vertriebsalltag um:
  • Wie wird der Kunde optimal und schnell zufriedengestellt?
  • Wie wird der Kunde schnell und effizient zurückgewonnen?
  • Wie wird der Kunde wieder zum Partner?
  • Wie wird Konfliktmanagement im Vertrieb eingeführt?
Methoden

Bedarfsabfrage der Teilnehmer, Coachingbögen, Checklisten, Handouts und Arbeitsbooklet mit den Seminarinhalten für den leichten und schnellen Transfer in den Arbeitsalltag stehen zur Verfügung. Beschwerde- und Konfliktgespräche werden praxisnah trainiert.

Schwerpunkte
  • Grundlagen der Kommunikation
  • Grundlagen des Konfliktmanagements
  • Schnittstellenanalyse: Wo treten Konflikte durch unterschiedliche Zielsetzungen auf?
  • Erarbeitung persönlicher Kommunikations- und Konflikterfahrungen
  • Beschwerde als Chance zur Kundenbindung und für das Neugeschäft
  • Die systematische Gesprächsführung: Das erfolgreiche Beschwerde-Gespräch in sechs Phasen
  • Erfolgsfaktor: Ziele festlegen!
  • Mit welchen Instrumenten wird die schwierige Gesprächsführung gesteuert?
  • Der Kundenbrief zur Schadensbegrenzung
  • Beschwerde-Zufriedenheits-Abfrage zur Kundenbindung

Zusätzliche Informationen

Die Preise verstehen sich: inkl. Lehrmaterial, Mittagessen und Getränken

Dauer
2 Tage
9:00 – 17:00 Uhr

User, die sich für diesen Kurs interessiert haben, interessierten sich auch für...
Mehr ansehen