Telefontraining: Beschwerdemanagement

In Köln und Frankfurt am Main

1.150 € zzgl. MwSt.
  • Tipologie

    Intensivseminar berufsbegleitend

  • Niveau

    Anfänger

  • Ort

    An 2 Standorten

  • Unterrichtsstunden

    16h

  • Dauer

    2 Tage

Beschreibung

Beschwerden und Reklamationen sind die unangenehmsten
Gespräche am Telefon – und die wichtigsten. Denn: Die Art und Weise, wie sich der Kunde bei einer Beschwerde behandelt fühlt, entscheidet häufig über seine Zufriedenheit und damit über sein weiteres Kauf- beziehungsweise Kündigungsverhalten.
Und – Hand aufs Herz: Fällt es Ihnen leicht locker, souverän, freundlich und lösungsorientiert zu bleiben, wenn Sie mit einer Beschwerde konfrontiert werden?
Wie ruhig bleiben Sie, wenn Ihnen Fehler in Ihrer Organisation oder Ihren Produkten vorgeworfen werden, Sie unangemessenen Erwartungshaltungen Ihrer Kunden oder schlicht Unmut und Ärger gegenüber stehen?

Einrichtungen

Lage

Beginn

Frankfurt am Main (Hessen)
Karte ansehen
60311

Beginn

auf Anfrage
Köln (Nordrhein-Westfalen, NRW)
Karte ansehen

Beginn

auf Anfrage

Zu berücksichtigen

Im Seminar erarbeiten Sie sich Qualitätskriterien einer erfolgreichen Beschwerdebehandlung und üben diese in Ihren Gesprächen ein. Wie können verärgerte Kunden beruhigt werden? Wie werden Lösungen positiv dargestellt? Was gilt es bei einem Rückruf zu beachten? Welche Möglichkeiten zur Deeskalation gibt es, wenn der Kunde mit der Lösung nicht einverstanden ist? Wie bedankt man sich für eine Beschwerde? Dabei arbeiten Sie an Ihren Fallbeispielen und entwickeln individuelle Lösungen.

Mitarbeiter, Beschwerden oder Widersprüche telefonisch bearbeiten.

Einen besonderen Stellenwert in diesem Training haben Praxissimulationen mit dem Telefonkoffer, da sie eine besonders intensive realitätsnahe Lernerfahrung darstellen. Sie hören Ihre aufgenommenen Gespräche, haben die Gelegenheit Ihre Wirkung auf Ihr Gegenüber zu reflektieren, erhalten Feedback von den anderen Teilnehmern und vom Trainer. Dieses Training ist auch Teil der Ausbildung "Coaching in Service und Vertrieb (Qualitätscoach)".

Sobald Emagister Ihre Kontaktdaten an uns gesendet hat, hören Sie von uns, schriftlich oder telefonisch – ganz so wie Sie es wünschen.

Fragen & Antworten

Teilen Sie Ihre Fragen und andere User können Ihnen antworten

Wer möchten Sie Ihre Frage beantworten?

Es wird nur sowohol Ihren Name als auch Ihre Frage veröffentlichen

Was lernen Sie in diesem Kurs?

  • Fragetechniken
  • Zuhören
  • Beschwerde Management
  • Reklamationsmanagement
  • Telefontraining
  • Telefon Training
  • Beschwerdegespräch
  • Kundenzufriedenheit
  • Beschwerdemanagement
  • Reklamationsbehandlung
  • Gesprächsführung
  • Call-Center
  • Gesprächstechnik
  • Servicetraining
  • Kulanz
  • Telefonschulung
  • Beschwerdetraining
  • Kundendienst
  • ProKomm
  • Köln

Dozenten

ProKomm Trainer

ProKomm Trainer

Trainerin

Inhalte

Inhalte

  • Bedeutung reklamierender Kunden für das Unternehmen – „Beschwerde als Chance“
  • Ruhe bewahren – auch eine Frage der Haltung
  • Kundenorientierte Gesprächsführung
    • Fragetechniken
    • Zuhören
    • Überzeugende Sprache ist positiv – die richtigen Worte finden
  • Kundenzufriedenheit durch effiziente Reklamationsbearbeitung
    • Phasen des Beschwerdemanagements
    • Hilfestellung durch Standards
    • Rückrufe in schwierigen Situationen: Vorbereitung
    • Lösungsorientierung in Haltung und Sprache
    • Positiven Abschluss und Ausblick formulieren
    • Wie geht’s weiter? – Folgebeschwerden vermeiden
  • Umgang mit Eskalationen im Interessenskonflikt
    • Grundhaltungen im Konflikt: Ich bin OK – Du bist OK
    • Mit persönlichen Angriffen souverän umgehen
    • Deeskalationstechniken
  • Persönliche Fortschrittsplanung

Zusätzliche Informationen

Preisinformation: Die Seminargebühren beinhalten die Seminarunterlagen, eine Teilnahmebescheinigung sowie Pausensnacks, Getränke im Seminarraum und ein Mittagessen an allen vollen Seminartagen.
Praktikum: -
Maximale Teilnehmerzahl: 10
Kontaktperson: Susanne M. Kirchner

Für all' unsere Seminare können Sie den Bildungsscheck NRW einlösen, mit dem das Land Nordrhein-Westfalen die Teilnahme an beruflicher Weiterbildung unterstützt.
1.150 € zzgl. MwSt.